Joomla 3.1 Template by iPage Coupon
  • Designte Produkte, wie Kunststoffgehäuse, verschiedener Herstellungsverfahren, wie Kompaktspritzguss TSG, PUR und Vakuum Tiefziehen) oder Blechgehäuse, bedürfen eines großen Erfahrungsschatzes für Design und Konstruktion. Je genauer dies bereits im Vorfeld (während des Designentwurfs bedacht wird, umso schneller und genauer lässt sich das Produktdesign verwirklichen (realisieren). Darum ist diese Kombination von Industriedesign und Konstruktion von Vorteil.

  • Der konstruktionserfahrene Designer kennt bereits im Vorfeld (Briefing) Stückzahl, (Pflichtenheft), Stabilität und Produktgröße. Er weiß, welches Herstellungsverfahren sich am besten eignet. So wird schon beim Entwerfen der ersten Designvorschläge genau und klar über deren Herstellbarkeit nachgedacht.

  • Der konstruktionserfahrene Designer kann schon in der ersten Phase eine ungefähre Konstruktionsanalyse (Wertanalyse) der neuen Gehäusevariante ausarbeiten. Diese ist für die Präsentation der Designvarianten von großem Vorteil.

  • Da die Realisierung der Designvarianten schon in der Entwurfsphase bzw. in der Modellbauphase genauer konstruktiv durchdacht wurde, kann die 3D-Konstruktion der Produkte relativ zügig durchgeführt werden (maßliche Anpassungen etc.).

  • Ein weiteres Argument und ein weiterer Vorteil ist die Umsetzung von Freiformflächen an Kunstgehäusen, deren Konstruktion nicht nur das Können des 3-D-Konstrukteurs notwendig macht, sondern auch der genauen Kenntnisse der Herstellbarkeit bedarf. (Einfallstellen, Rippenverschraubung, Klipps ect) Der entscheidende Vorteil für den Auftraggeber ist Zeit und Kostenersparnis!
© 2014 by Lupetto Design | Hosted by NK-Mediaservice | Supported by Stiltrend Shop & B2B Firmensuche